domingo, janeiro 04, 2009

Platzerl / Biscoitos de Manteiga de Natal



Gebts zu... ihr seid auch noch am Plätzchenessen, oder??? Das ist ja das schöne, wenn man 10 Sorte bäckt. Dieses Mal habe ich zwar wenige gemacht, aber durch sparsamens Umgehen, kann ich mich noch als ein Plätzchenesser glücklich schätzen!
Das sollte aber nun der letzte Weihnachtsbeitrag 2008 in 2009 sein.



Butterplätzchen musste ja quasi auch gemacht werden, nachdem ich meine Formen präsentiert hatte. Das Rezept habe ich von Chefkoch und es hat gefunzt! Das Teigmachen und Ausstechen hat mein Freund übernommen (ich war mit den Vanillkipferl beschäftigt) und das Dekorieren ich.



Butterplätzchen - Weihnachtsplätzchen

Quelle: hier.

Zutaten:
600 g Mehl
400 g Butter, weich
200 g Zucker
1 Ei
1 Pck. Vanillezucker
[Zimt und Kakao habe ich weggelassen)

Zubereitung:
Alles zu einer weichen Masse kneten und Figuren ausstechen.
Auf ein Backblech (Backpapier) legen und für 5 bis 7 Minuten bei 150°C bis 175°C in den Backofen.
Schmecken herrlich lecker. Nach dem Abkühlen mit Puderzucker(Zitronen)guß und Lebensmittelfarbe dekoriert. Andere mit Zartbitterkuvertüre.



Digam-me lá... ainda estão a comer os vossos biscoitos do Natal, ou fizerem mesmo à conta e já não há mais nenhum? Eu desta vez fiz poucos, por causa do meu forno avariado, mas como dei poucos e comi poucos, ainda tenho uns quantos. Daí eu me permitir em mostrar-vos estes biscoitinhos de Natal.
Mas agora espero que seja o último post de Natal 2008 em 2009!




Como vos mostrei os meus cortadadores, tinha que fazer biscoitos de manteiga. A receita tenho do site alemão Chefkoch e funcionou na perfeição! A massa e o cortar dos biscoitos foi o meu namorado que fez (eu estava ocupada com os corninhos de baunilha) e eu limitei-me a decorá-los.





Biscoitos de Manteiga – Biscoitos de Natal

Fonte: aqui.

Ingredientes:
600 g de farinha
400 g de manteiga, mole
200 g de açúcar
1 ovo
1 pacote de açúcar baunilhado (7 g)
(na receita original falava ainda de canela e chocolate em pó, que eu não pus)

Preparação:
Misturar os ingredientes todos e amassar com a mão até se obter uma massa macia. Fazer os biscoitos. Vai ao forno num tabuleiro com papel vegetal por 5 a 7 minutos (150°C a 175°C). Deixar arrefecer e decorar. Fiz um molho de açúcar em pó, água e fiz outro onde acrescentei sumo de limão e juntei as cores próprias. Alguns decorei com chocolate.

14 comentários:

Sivie disse...

Bei uns sind die Plätzchen leider schon lange, lange alle. Aber deine würden wir auch gern noch wegnaschen.

Hedonistin disse...

Du hast ja eine Kätzchenplätzchenform - ist das niedlich! *auchhabenwill*

Hierorts gibts keine Weihnachtsplätzchen mehr - die letzten Reste sind noch vor Neujahr in der Panna Cotta gelandet. Deshalb nehm ich gern welche von deinen. :-)

ameixa seca disse...

Não consigo cortar nada se a massa for mole. As minhas massas tem sempre que ir ao frigorifico. Ficaram lindos os teus biscoitos decorados :)

Mary disse...

Ficaram lindas! Com uns furinhos, podiam pendorar-se na árvore de natal, como já algumas muito giras! :)

Karla disse...

Lindos :) eu acho que ainda tenho 2 ou 3 dos meus também...

***

Eliana Scaramal disse...

Esse biscoito amanteigado agora para acompanhar um café seria tudo de bom!!


www.saboresdalica.blogspot.com

edinha disse...

Ficaram lindos :)
Beijinho

Eva disse...

Bei uns gibt es noch ein paar wenige - ich geb es zu; aber von deinen hier würden wir gerne ein paar abhaben, die kann man doch in der kalten Jahreszeit auch nach Weihnachten noch gut naschen! :-)

Anikó disse...

Sind das tolle Ausstecher, besonders die Schneeflocke gefällt mir! Ich mag so simple Plätzchen ohne viel Schnick-Schnack!

Anónimo disse...

Olá Nysa! Deliciei-me aqui com estas bolachinhas tão lindas e com os cortadores de bolachas! E também com o seu "ajudante"!!! Nem todas têm essa sorte!
Com a sua indicação já foi fácil chegar aqui: o erro era meu...
Bom Ano de 2009.Bjs. Bombom

Schnuppschnuess disse...

Ja, ich gestehe, wir essen auch noch Plätzchen. Und ich backe erst wieder Kuchen, wenn sie weg sind. Das ist hart, ich würde gerne wieder backen. Ich glaube, wir haben die gleiche Schneeflockenform. Liebe Grüße!

Nathalie disse...

Bei uns sind alle Plätzchen seit dem 23. Dezember weg.

Petra disse...

Wir essen auch noch Plätzchen und Lebkuchen. Dein Rezept hätte ich mal eher haben sollen, weil ich mir einen Schneeflockenausstecher neu gekauft habe und mangels Ausstechplätzchen gar nicht eingeweiht habe! Naja nächstes Weihnachten ist er dann dran!
Liebe Grüße und Wünsche noch zum Neuen Jahr für dich!

menoscaloriasmaisvida disse...

Adoro manteigas...e estas estão lindas. Parabéns.
Bjs.
Susana